Veranstaltungen > Webinar > Veranstaltung #31517

Veranstaltung:

Die Arbeit mit den Angehörigen in der Erwachsenen-Psychotherapie

Art:
Webinar
Freie Plätze:
Datum:
12.05.2022 Donnerstag 15:00 bis 18:15
Ort:
online
Inhalt:
In der psychodynamischen Therapie Erwachsener gehört die Arbeit mit den Angehörigen bislang eher zu den randständigen Themen. Historisch betrachtet wurde der Einfluss der realen Angehörigen in der Ätiologie der Neurosen zugunsten der intrapsychischen Wünsche und Bedürfnisse zurückgedrängt.
Es wird exemplarisch erläutert und diskutiert, welche typischen eigenen Widerstände Psychotherapeuten in der Angehörigenarbeit bei sich selbst verzeichnen können. Dabei ist die Betrachtung und ggf. Überwindung dieser Widerstände von großer Bedeutung, denn es kann sein, dass in manchen Fällen sogar ein Therapieabbruch droht, wenn z.B. der Ehemann, der unangekündigt mit vor der Tür steht, weggeschickt wird.
Wie können wir eine Haltung von Motivation, Neugier und Interesse für diese Arbeit entwickeln? M.E. trägt dazu wesentlich bei -analog zur Kinder - und Jugendlichenpsychotherapie- grundsätzlich zwei Ziele zu verfolgen: die Patientin oder den Patienten zur Weiterentwicklung anzuregen und die Transformation der Angehörigen-Patient-Beziehung als eine lebenslängliche beidseitige Ressource anzustreben. Im Seminar werden wir Fälle diskutieren.
ReferentInnen:
Althoff Marie-Luise, Dr.in.
Kosten:
Euro 150,00 (für Mitglieder Euro 110,00)
Veranstalter:
VPA
Verein für psychosoziale und psychotherapeutische Aus-, Fort- und Weiterbildung

1020 Wien, Wolfgang-Schmälzl-Gasse 30/15Karte
Telefon: (01) 997 16 95Telefon: (01) 997 16 95
Fax: (01) 997 16 95 10Fax: (01) 997 16 95 10
weiterbildung@vpa.at
www.vpa.at






Weitere Veranstaltungen ...


› vom Veranstalter VPA (1)

Sie sind hier: Veranstaltungen

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult
Datenschutz-Erklärung