News


Diese Broschüre enthält rechtliche Informationen rund um Ehe, Lebensgemeinschaft, eingetragene Partnerschaft, Scheidung und Trennung. Die Broschüre wurde nach Änderung der Rechtslage seit 2016 nun neu aufgelegt und kann bei der Abteilung Gesellschaft und Arbeit - Frauen und Gleichstellung (Amt der Tiroler Landesregierung) bestellt werden. Die Download-Version gibt es in Kürze auf der Homepage. ...
Quelle: Newsletter Amt der Tiroler Landesregierung Abteilung Gesellschaft und Arbeit - Frauen und Gleichstellung 18.09.2017

„Gehen oder bleiben?”, lautet oft die Frage nach quälenden Auseinandersetzungen mit dem Partner. Damit es - egal, wie es ausgeht - gut weitergeht, schrieb Gottfried Kühbauer diesen unüblichen Ratgeber.
Die Romantik ist die „Babykost“ der Paarbeziehung, die bewusste Liebe die „Erwachsenenkost.“ Wenn ständig trotz Erwachsenenalters Babykost zu sich genommen wird, sind nichtverdauliche Enttäuschungen und Unzufriedenheit vorprogrammiert und werden oft zum destruktiven Dauer-Abo. Die nicht geerdete, irrationale romantische Liebe lässt sich nicht bewahren, sobald sie dem realen Leben ausgesetzt ist. Wer aber mit vollem Herzen auf die Verliebtheit nicht verzichten will, kann lieben, denn Liebe ist Verliebtheit auf Dauer.
Der WienerPaar- Berater Gottfried Kühbauer leistet sich hier nach 20 Jahren praktischer Paarberatung den Luxus der klaren Worte mit philosophischer Tiefe. Er unternimmt mit diesem Buch einen Versuch, dem „Normalen“ und „Genügenden“ wieder zum Durchbruch zu verhelfen. Er unterscheidet bewusstes Sein vom Schein, um herauszufinden, was trägt und bleibt.
Romantiker lieben das Extreme, sie brauchen den Mythos Der größte Feind der Romantik ist das Normale. „Scheidungen sind oft Trennungen von Paaren, die durch eine Überdosis
Romantik so verdorben sind, dass sie mit der Intimität der Ehe nichts anfangen können.“
Dieses Buch soll helfen, den Weg aus der Erinnerung an das „Nest der Verliebtheit“, in das „Schloss“ der bewussten Liebesbeziehung zu finden.
Bei der Auseinandersetzung über eine zukünftige Lebensgestaltung nach einer Trennung oder Scheidung, scheint „Gehen oder Bleiben?“ wie ein bedrohliches Dilemma. Kühbauer hilft, den Blick zu weiten, hinaus aus dem vermeintlichen Dilemma – hin zu mehreren Lösungsmöglichkeiten. Damit es – egal, wie es ausgeht – gut weitergeht! ...

Zitat: derstandard.at 27. August 2017, 08:00

"Psychiater Harald Oberbauer leitet die einzige Eifersuchtsambulanz im deutschsprachigen Raum. Das Gefühl ist so alt wie der Mensch selbst [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: derstandard.at 27. August 2017, 08:00

"(LK) Das neue Begegnungszentrum Haus St. Katharina in Neumarkt am Wallersee eröffneten Landesrätin Martina Berthold, Bürgermeister Adolf Rieger und Stadtpfarrer Gottfried Laireiter heute, Donnerstag, 8. Juni. Ein buntes Programm begleitet den Open House Tag. Alle Serviceeinrichtungen des Hauses stellen sich dabei den interessierten Besucherinnen und Besuchern vor.

Wichtige soziale, therapeutische und kulturelle Angebote

"Im Haus St. Katharina sind Beratungsstellen für alle Lebenslagen vereint. Diese Angebote für Familien, Jugendliche und Frauen machen das Zentrum zu einer unverzichtbaren Einrichtung für den gesamten Flachgau", betonte Landesrätin Berthold.

Das Caritas Zentrum Neumarkt, das Jugendcoaching Flachgau "Einstieg", die Frauenberatung Frau und Arbeit, das Gewaltschutzzentrum Salzburg und das Hospiz sind in Neumarkt vertreten. Im Haus St. Katharina werden Eheberatung, Beratung für Jugendliche mit Problemen in Schule und Alltag, aber auch Hilfe für Frauen, die von Gewalt betroffen sind, sowie Trauer- und Sterbebegleitung angeboten [...]"

Den gesamten Artikel finden Sie unter dem nachfolgenden Link: ...
Quelle: Salzburger Landeskorrespondenz, 08.06.2017

"Expertenbericht. Eine Krebserkrankung belastet immer auch das familiäre Umfeld mit psychischen, seelischen und sozialen Folgeproblemen. Besonders betroffen sind hierbei die Partner der Patienten. Sie sind oft als Erste und dauerhaft mit den Krankheitsfolgen des Patienten konfrontiert und leisten wirksam Hilfe, Unterstützung und Orientierung. [...]"

Den gesamten Springer-Artikel finden Sie unter folgendem Link: ...
Quelle: springermedizin.at-Newsletter vom 13.04.2017

"Kaum sind Kinder da, vergessen viele Eltern, als Paar glücklich zu sein. Der erfahrene Familientherapeut Jesper Juul macht Eltern Mut zur Zweisamkeit und beschreibt die Schlüsselpunkte zur guten Beziehung trotz Kind [...]"

Autor: Juul, Jesper
Seiten: 250
Auflage: 2017
Verlag: Beltz
isbn13: 978-3-407-86440-6

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: ...
Quelle: Krammerbuch Newsletter Frühjahr 2017, 27.3.2017

Eltern werden ist nicht schwer – Paar bleiben aber sehr. Elternwissen kompakt- die Vortragsreihe zum Familien Forum Brandnertal beschäftigt sich Anfang März mit diesem Thema.

Bludenz (OTS) - Die meisten Eltern verlieren sich als Paar irgendwo zwischen Windeln wechseln, Familienaktivitäten und Arbeit aus den Augen. Sie planen alles. Außer Zeit für sich zu zweit. Eine glückliche Liebesbeziehung zwischen Eltern ist eine starke Basis für ein gesundes Familienleben. Aber wie können wir das erreichen?

Am Montag, 6. März 2017 widmet sich Susanne Wendel bei „Elternwissen kompakt“ um 20.30 Uhr im Valavier Aktivresort**** in Brand dieser Frage. Und schon vorab geben wir Ihnen einen Hinweis.
Ein Geheimnis starker Paare: Sie sind auch als Eltern ein Liebespaar und nicht nur ein „Erziehungsteam“. Susanne Wendels Vortrag gibt 10 Impulse, wie Sie wieder Paar werden und damit sich selbst und auch den Kindern viel Power geben können.
Erfahren Sie unter anderem:

Wie man es schafft, auch in stressigen Zeiten mehr Anerkennungen als Vorwürfe auszusprechen
Wie man eingefahren Gewohnheiten auf die Schliche kommt und sie verändert
Wie man die Erotik einlädt wenn sie sich rar macht und den Spaß im Bett wieder neu entdeckt.
Warum es unterschiedliche Liebessprachen gibt und wie man die Sprache des anderen lernt
Warum Humor das Wichtigste für eine gute Beziehung ist und wie man wieder mehr zusammen lacht

Elternwissen kompakt - die Vortragsreihe

Susanne Wendels Vortrag ist Auftakt für drei Abende, die im Zeichen vom Familienleben mit all seinen Hindernissen und Bereicherungen stehen: Bei „Elternwissen kompakt – die Vortragsreihe zum Familien Forum Brandnertal“ geben anerkannte Experten Einblicke, die das Familienleben erleichtern. Die Vorträge sind kostenlos, um Anmeldung wird gebeten: Tourismusbüro Brand, +43 5559 555 oder tourismus@brandnertal.at
Die Termine im Überblick:

„Schatz, ich bin gar nicht müde!“ 10 Impulse, damit die Zeit zu zweit bei Eltern nicht zu kurz kommt. ...
Quelle: OTS0145, 21. Feb. 2017, 13:04

Zitat www.tt.com, 2.2.2017:

"Die Ergebnisse einer groß angelegten Innsbrucker Klinikstudie sind alarmierend: Jeder vierte Patient lebt in einer Gewaltbeziehung. Die Betroffenen sind Frauen und Männer. [...]"

Den gesamten Artikel der Tiroler Tageszeitung finden Sie unter folgendem Link: ...
Quelle: Printausgabe der Tiroler Tageszeitung vom Do, 2.02.2017

"Das Nachschlagewerk wurde vom Frauenbüro der Stadt Linz in Kooperation mit dem autonomen Frauenzentrum überarbeitet. Die Broschüre bietet einen ersten und prägnanten Überblick über die derzeit gültige Rechtslage zu den angeführten Themenbereichen. Darüber hinaus beinhaltet sie hilfreiche Kontaktadressen, wohin sich betroffene Frauen bei Problemen und Fragen wenden können, um eine Krisensituation gut bewältigen zu können. [...]

Die Broschüre steht zum Download bereit und kann zusätzlich im Frauenbüro kostenlos bestellt werden.

Weitere Informationen sowie die Broschüre als Download finden Sie unter folgendem Link: ...
Quelle: Frauenbüro News Februar 2017

"Schreiben ist die berührende Begegnung mit sich selbst. Schreiben kann neue innere Räume eröffnen und Zugang zu lange verschlossenen Räumen sein. Schreiben lädt zum Verweilen, Forschen, Fühlen ein. Schreiben ist wie ein Rendezvous mit dem eigenen Selbst: eine sanfte Annäherung, ein Staunen, ein Erkennen. [...]"

Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: ...
Quelle: Krammerbuch Newsletter 25. Jänner 2017

 Ältere Beiträge


Sie sind hier: News

Weitere bestNET.Portale

powered by T3consult · Weitere Projekte von T3consult: www.lehre.at · www.diebestenlehrbetriebe.at · www.diebestenlehrstellen.at · www.ethnologie.at